Pertihütte "halb" offen

Unsere Hetrihütte hat zur "Hälfte" wieder auf. Die Sanitäranlangen sind unter Einhaltung diverser Regeln zur Nutzung freigegeben.

Diese Regeln sind zu beachten:

  • Mindestabstände untereinander sind einzuhalten. Mundschutz am besten immer dabei haben (schadet nicht).
  • Benutzung der Hütte nach wie vor nur für Leute mit Schlussel. Schlüssel werden zurzeit nicht ausgegeben.
  • Nutzung der Hütte nur in Verbindung mit einem Angelausflug.
  • Jeder, der die Hütte betritt, hat sich in das ausliegende Buch einzutragen.
  • Die hütte ist nur einzeln zu betreten! Und das ausschließlich zur nutzung der Toilette.
  • Es ist auf erhöhte Hygiene zu achten. Die nötigen Hygieneartikel (Desinfektionsmittel, Seife, Toilettenpapier etc.) sind selber mitzubringen.
  • In der Hütte ist eine Kordel gespannt, diese Bereiche sind nicht zu übertreten, bzw. sind gesperrt.
  • Müll ist selbstverständlich selbst zu entsorgen / wieder mitzunehmen! Die Hütte wird mindestes so sauber verlassen wie vorgefunden.

Wenn sich jeder an diese Regeln hält, dann haben wir alle länger etwas davon.
In diesem Sinne, frohes Fischen.